Interdisziplinär im Consulting Team

Was passiert, wenn innovative und neugierige Köpfe diverser Fachrichtungen aufeinander treffen?
Manchmal Chaos, tägliche Erweiterung der Komfortzone – aber vor allem jede Menge Spaß!

Erstgespräch vereinbaren

Einheit durch Vielfalt

Unsere Unterschiede machen uns stark. Ganz getreu des Mottos „Unity Through Diversity“ lernen wir kontinuierlich voneinander, unterstützen uns gegenseitig und ergänzen einander durch ein breites Spektrum an Kompetenzen. 
Durch den Verein kommt eine Vielzahl motivierter Studierender zusammen, die neben praktischer Erfahrung vor allem eines möchten: Ein diverses Netzwerk aufbauen und durch zwischenmenschlichen Austausch neue Perspektiven aufgezeigt bekommen. Raus aus der Bubble des eigenen Studiengangs und rein in einen Pool an Studierender aller Fakultäten. Im Rahmen interner Arbeit entstehen Freundschaften, die im Hörsaal keine Chance gehabt hätten und externe Projekte schweißen Personen zusammen, die sich früher nie als Dream-Team erachtet hätten.

Einheit durch Vielfalt

Unsere Unterschiede machen uns stark. Ganz getreu des Mottos „Unity Through Diversity“ lernen wir kontinuierlich voneinander, unterstützen uns gegenseitig und ergänzen einander durch ein breites Spektrum an Kompetenzen. 
Durch den Verein kommt eine Vielzahl motivierter Studierender zusammen, die neben praktischer Erfahrung vor allem eines möchten: Ein diverses Netzwerk aufbauen und durch zwischenmenschlichen Austausch neue Perspektiven aufgezeigt bekommen. Raus aus der Bubble des eigenen Studiengangs und rein in einen Pool an Studierender aller Fakultäten. Im Rahmen interner Arbeit entstehen Freundschaften, die im Hörsaal keine Chance gehabt hätten und externe Projekte schweißen Personen zusammen, die sich früher nie als Dream-Team erachtet hätten.

24

Jahre Erfahrung

… und die Lernkurve bleibt steil.

350

Abgeschlossene Projekte

… und die nächsten sind bereits geplant.

24.000

Stunden Projektarbeit

… und trotzdem finden wir Zeit zum Feiern.

Unser Vorstand gestaltet die Zukunft des Vereins

Ich bin Vorstand geworden, weil ich unglaublich viel Spaß daran habe, gemeinsam mit unserem engagierten Team an spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben zu arbeiten.
In erster Linie möchte ich unser Wissensmanagement optimieren, um die Qualität und die Konstanz unserer externen Arbeit noch weiter zu erhöhen.
Außerdem sehe ich es als spannende Aufgabe, unser internes Controlling noch weiter zu systematisieren und zu automatisieren, um dieses nicht nur effizienter, sondern auch effektiver zu gestalten.

Als Vorstand für Finanzen und Recht ist es mir insbesondere wichtig, dem Verein und den Mitgliedern sowohl eine finanzielle als auch eine rechtliche Grundlage bieten zu können. Diese ist meiner Meinung nach essenziell, um sich auf die Kerntätigkeiten des Vereins, das Beraten von Unternehmen, konzentrieren zu können. Ergänzend dazu möchte ich den Verein in Zusammenarbeit mit dem Team weiter nach vorne bringen, Potentiale ausschöpfen und diesen zudem nach außen repräsentieren.

Als Vorstand für Externes liegen mir die Pflege und der Ausbau unserer externen Beziehungen besonders am Herzen. Dazu gehören unsere Kunden, Kooperationspartner, Kuratoren und Alumni. Während meiner Vorstandszeit möchte ich die strategische Ausrichtung des Consulting Team e.V. aktiv gestalten und unsere Bekanntheit in der Region Südniedersachsen weiter erhöhen. Die kontinuierliche Weiterbildung und die Stärkung der interdisziplinären Zusammenarbeit in unserem Team sind für mich weitere wichtige Anliegen.

Unsere Partner

Unter dem Namen „Deloitte“ arbeiten zehntausende von Experten in unabhängigen Gesellschaften weltweit zusammen, um ausgewählte Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Risk Advisory, Steuerberatung, Consulting, Financial Advisory und Rechtsberatung zu beraten. Mit einem weltweiten Netzwerk von Mitgliedsgesellschaften in mehr als 150 Ländern verbindet Deloitte herausragende Kompetenz mit erstklassigen Leistungen und unterstützt Kunden bei der Lösung ihrer komplexen unternehmerischen Herausforderungen. Making an impact that matters – für mehr als 263.000 Mitarbeiter von Deloitte ist dies gemeinsames Leitbild und individueller Anspruch zugleich.

Mit über 12.000 Mitarbeiter:innen ist PwC Deutschlands führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft und bietet alle Chancen und Möglichkeiten, um im Job etwas zu bewegen und einen nachhaltigen Beitrag zu leisten. Bereits zum achten Mal in Folge wurde PwC zum attraktivsten Arbeitgeber der Branche gewählt. Was uns bei PwC weltweit antreibt: Wir lösen gemeinsam herausfordernde Probleme und sorgen so für Vertrauen in einer sich stetig wandelnden Welt. In unserem weltweiten Netzwerk kann jeder als Individuum wachsen, flexibel arbeiten, tragfähige Beziehungen aufbauen und wirklich Einfluss nehmen. Dabei bringt PwC seinen Mitarbeiter:innen Vertrauen entgegen und bietet flexible Arbeitszeiten durch Remote Work und Vertrauensarbeitszeiten. So möchte PwC gewährleisten, dass sich jede:r im Unternehmen weiterentwickeln kann.

Boostcamp steht für ein Netzwerk aus Innovatoren, erfahrenen Entrepreneuren, motivierten Studierenden und hilfsbereiten Professoren. Dabei möchte Boostcamp sowohl für Studierende als auch für Gründer den größtmöglichen Mehrwert schaffen. Neben Schulungen zu den Themen Vertrieb und Strategieentwicklung unterstützt JenVision das Boostcamp auch in der Förderung von Gründern in den Bereichen Markteintritt und Ausbau im Mittelpunkt.

Seit über 45 Jahren verfolgt MLP eine klare Unternehmensstrategie: die qualifizierte Finanzberatung von Akademikern und anderen anspruchsvollen Kunden. Mit diesem Geschäftsmodell ist MLP zu einem der führenden Beratungshäuser geworden. Über 800.000 Privatkunden und mehr als 5.000 Firmenkunden bzw. Arbeitgeber profitieren bereits von unseren ganzheitlichen Finanzlösungen. Die unabhängige Produktauswahl, sowie die Spezialisierung auf einzelne Kundengruppen und Unternehmensarten bilden dabei die Basis unserer individuellen Beratung.

JE ist ein Verband der 26.000 studentische Unternehmensberater in 300 Beratungen in ganz Europa miteinander vernetzt. Auf regelmäßig stattfindenden Events können wir als Mitglied uns mit Beratungen aus ganz Europa austauschen.

Der BDSU vereint 32 deutsche studentische Unternehmensberatungen, er dient dem Austausch und der kontinuierlichen Weiterentwicklung der studentischen Unternehmensberatungen. Die Mitglieder des BDSU so auch wir werden nach der an die ISO 9001 angelehnten Standards jährlich auditiert, um hohe Qualitätsmanagementnormen zu garantieren.

Das NCN (Northern Consulting Network) ist ein Netzwerk studentischer Unternehmensberatungen aus dem norddeutschen Raum. Es unterstützt den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den einzelnen Beratungen. Bei regelmäßigen Treffen können sich die JEs austauschen, weiterbilden und ihr Netzwerk erweitern.

Die Initiative Vision10! hat es sich zur Aufgabe gemacht Wissenschaft und Wirtschaft langfristig zu verbinden. Dabei werden IT-Studierende auf ihrem Weg durch das Studium begleitet, um möglichst viel praktische Erfahrung sammeln zu können. Somit kann der Einstieg in das Berufsleben erleichtert werden. Auf diese Weise erhalten Unternehmen innovative Impulse durch die Integration von Studierenden.

Rund 60 % unser Mitglieder sind Studenten aller Fachsemester und Studiengänge an der Georg-August-Universität Göttingen. Wir pflegen einen engen Kontakt zu den Professoren und Instituten. In zahllosen Projekten haben wir eng mit Ihnen zusammengearbeitet und uns gegenseitig unterstützt.

Rund 40 % unser Mitglieder sind Studenten aller Fachsemester und Studiengänge an der TU Clausthal. Wir pflegen einen engen Kontakt zu den Professoren und Instituten. In zahllosen Projekten haben wir eng mit Ihnen zusammengearbeitet und uns gegenseitig unterstützt.