Wachse über dich hinaus.

Du hast Lust auf spannende Projekte und ein Team, das jede Herausforderung zusammen überwindet? Nutze die Chance und zeig was in dir steckt!

Hier gehts zum Infoabend
Hier gehts zum Podcast mit Laura

„Mich begeistert besonders, dass jedes Mitglied im Team die Möglichkeit erhält, sich auszuprobieren.“

Laura Wöppel

Mitglied und Leiterin Personalentwicklung

Hier gehts zum Podcast mit Laura
Hier gehts zum Infoabend

Das Consulting Team ist ein Verein in dem wir Vielfalt leben

Neben den BWL-Studierenden finden sich auch viele Naturwissenschaftler, Juristen, Mediziner und Sozialwissenschaftler und machen unser Team zu dem was es ist: Einen Ort für den interdisziplinären Austausch und fachübergreifende Zusammenarbeit.

Zum Infoabend anmelden

“Der Consulting Team e.V. ist der einzige Ort im Studium an dem ich echte Führungserfahrung sammeln konnte. Im kleinen Rahmen als Projektleiter eines Drei-Personen-Teams bis hin zum Vorstand des zehnköpfigen Personalbereiches und des gesamten Vereins.”

Philip Sokalski

Mitglied und ehemaliger Vorstand Personal

Nutze die Gelegenheit um deinen Mehrwert in der Studienzeit zu maximieren

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen – wir nehmen dich gerne in unser Team auf und organisieren regelmäßig Teamaktivitäten, an denen du teilnehmen kannst.

In der internen Arbeit kannst du dich bei uns in verschiedenen Bereichen ausprobieren. Dabei kannst du ganz deinen Neigungen nachgehen oder mal etwas gänzlich neues ausprobieren. Vielleicht schlummert in dir ja ein verstecktes Talent?

Bei uns bekommst du bereits in deinem ersten Projekt Verantwortung in der Projektdurchführung übertragen. Die gewonnene Erfahrung kannst du schließlich in nachfolgenden Projekten als ProjektleiterIn oder ProjektcontrollerIn einsetzen.

Wir bieten dir die Möglichkeit, dein erlangtes Wissen schon vor deinem Abschluss anzuwenden. Bei uns kannst du verschiedenste Unternehmen kennenlernen, Projektmanagement lernen und die Besonderheiten der Unternehmensberatung entdecken.

Durch unser Netzwerk aus der Unternehmensberatung, Kuratoren oder Alumni bekommst du die Gelegenheit dich mit erfahrenen UnternehmensberaterInnen sowie UnternehmensvertreterInnen zu vernetzen.

Durch Schulungen, Workshops und den Austausch mit unseren Teammitgliedern, Alumni sowie Kooperationspartnern ermöglichen wir dir, deinen Wissensschatz zu erweitern.

Mehr erfährst du an unserem Infoabend

Du hast Fragen?

Wir die Antworten!

Fühlst du dich durch deine Vorlesungen gut auf den Berufseinstieg vorbereitet? Nein? Keine Angst, so ging es uns allen auch einmal.

Im Consulting Team kannst du durch Schulungen und Workshops deine Fähigkeiten erweitern und völlig neue Kompetenzen erwerben. Bei externen Projekten kannst du mit Unternehmen zusammenarbeiten, deine Fähigkeiten gezielt einsetzen und einen echten Mehrwert generieren. Zudem bietet dir die interne Arbeit in den verschiedenen Ressorts berufliche Orientierung und durch Teamevents und Zusammenarbeit kannst du viele neue Leute, auch aus anderen Studiengängen, kennenlernen.

Insgesamt ist der regelmäßige Besuch der wöchentlichen Treffen vorgesehen. Darüber hinaus solltest du Deine vereinsinternen Aufgaben ernst nehmen. Allgemein hängt aber viel von Deiner eigenen Arbeitsweise ab, in einigen Ressorts fallen die Aufgaben zudem meist gesammelt zu bestimmten Zeitpunkten an.

Damit du dich an einer konkreten Zahl orientieren kannst: Bei uns gilt die Faustregel von 6-8 Stunden wöchentlich. Das variiert natürlich je nach Zeitpunkt im Semester.

Auf externe Projekte kann man sich bei uns bewerben. Somit kannst Du selber entscheiden, ob und wie viel Zeit Du in externe Arbeit investieren möchtest.

Ja, du musst BWL studieren und Justus oder Marie heißen.

Nein, natürlich nicht. Spaß beiseite!

Eine unserer größten Stärken ist unsere Vielseitigkeit. Wir freuen uns auf Studierende aller Fachrichtungen und ziehen einen großen Mehrwert aus dem interdisziplinarischen Austausch.

Also: Egal ob du Chemie, Politikwissenschaften, Jura oder doch BWL studierst.. du bist herzlich willkommen.

Der Verein ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt: Personal, Netzwerke, Öffentlichkeitsarbeit, Kundenbetreuung, Quality Digital und Finanzen & Recht.

Am Anfang der Anwartschaft empfehlen wir dir, dich für einen Bereich zu entscheiden.

Nach deiner Aufnahme als Anwärter:in darfst du drei Wochen lang in verschiedene Bereiche reinschnuppern. Durch das Reinschnuppern in die Bereiche kannst du die Aufgaben kennenlernen und dich nach deinen Interessen für einen Bereich entscheiden. Bisherige Fähigkeiten und Kenntnisse müssen dabei nicht im Vordergrund stehen. Hast du dich entschieden, sagst du der Ressortleitung Bescheid und startest den entsprechenden internen Prozess.  Solltest du dich irgendwann um entscheiden, ist ein Bereichswechsel jederzeit möglich.

Allerdings sind einige Bereiche bereits sehr voll und können nicht immer neue Anwärter:innen aufnehmen. Probiere es aber trotzdem!

Deine Anwartschaft sollte maximal 9 Monate dauern. Schaffst du es nicht die für die Mitgliedschaft erforderlichen Kriterien innerhalb der Frist aufgrund von besonderen Umständen zu erfüllen, dann kannst du beim Vorstand eine formlose Verlängerung von maximal 3 Monaten beantragen.

Für eine erfolgreiche Anwartschaft und eine endgültige Aufnahme zum Mitglied musst du eine Anwesenheit von mindestens 60% vorweisen können. Kannst du nicht teilnehmen, musst du dich bei der Person, die die Teamsitzung hält, abmelden.

Das Anwartschaftsprojekt (AWP) ist Teil deiner Anwartschaft und muss innerhalb von 3 Monaten nach Projektstart abgeschlossen werden. Um es selbst erfolgreich abzuschließen, musst du ca. 3 bis 5 Beratungstage (à 8 Stunden) abgeleistet haben. Es dient primär dazu, deine externen Beraterfähigkeiten zu testen und dich auf zukünftige Projekte vorzubereiten. Keine Sorge, du musst keine besonderen Kenntnisse mitbringen sondern wirst von deinem Projektleiter oder deiner Projektleiterin eingeführt.

Der Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen e.V. (BDSU) ist unser Dachverband. Als Anwärter:in kannst du nicht noch nicht engagieren, da du erst richtiges Mitglied deiner Junior Enterprise (JE) sein musst. Du kannst dich dennoch für Veranstaltungen bewerben und hast die gleichen Chancen wie Mitglieder. Auf den Treffen kannst du dann erste Kontakte knüpfen, den „ersten Schritt“ in Richtung Dachverband machen und die Ressorts kennenlernen.

Du hast noch Fragen? Dann komm zu unserem Infoabend!

“Egal ob bei der Websitegestaltung, der Entwicklung einer Casestudy oder im externen Kundenprojekt – im Consulting Team kann ich mich endlich professionell und kreativ ausprobieren. Besonders viel Spaß hat mir zuletzt die Entwicklung einer Persona-Analyse im Rahmen eines Kundenprojekts bereitet bei der wir das Führungspersonal von mittelständischen Unternehmen befragten.”

 

Patricia Möllenkamp

Mitglied